Seniorenresidenz Hausmannstätten

Sie sind hier


Selbstständig,  unabhängig und sicher in der eigenen, barrierefreien  Wohnung leben und wenn gewünscht, Gemeinschaft und Unterstützung genießen, ist ab

1. Dezember 2017 im Betreuten Wohnen in der

Seniorenresidenz Hausmannstätten, Fernitzer Str. 9, 8071 Hausmannstätten, möglich.

Das Betreute Wohnen in der Seniorenresidenz Hausmannstätten wird in Zusammenarbeit zwischen der Marktgemeinde Hausmannstätten, der Seniorenresidenz Hausmannstätten GmbH und dem Roten Kreuz umgesetzt.

Die Gundserviceleistungen im Betreuten Wohnen umfassen Angebote wie

  • Anwesenheit der Betreuerin des Roten Kreuzes Mo. bis Fr. jeweils 3 Stunden
  • Information, Beratung und Unterstützung bei organisatorischen Angelegenheiten (Arzt, Hauskrankenpflege, Essen zu Hause etc.)
  • Aktivierungsangebote, Gestaltung gemeinsamer Aktivitäten, Mobilisation
  • Kleinere Hilfestellungen im Alltag
  • Beratung der BewohnerInnen und deren Angehörigen
  • Rufhilfe des Roten Kreuzes (Festnetzvariante)
  • In Zusammenarbeit mit dem Roten Kreuz Hausmannstätten - Ehrenamtlicher Besuchs- und Begleitdienst (im Aufbau)

 

Miete inkl. Betriebskosten und Heizung beträgt bei einer Wohnung mit ca 49m² € 650.-/ Monat.
Die Kosten für die Grundleistungen im Betreuten Wohnen werden durch die Marktgemeinde Hausmannstätten je nach Einkommenshöhe gefördert.

 

RÜCKFRAGEHINWEIS für Interessierte:

Dr. Beatrix Cichocki-Richtig

Österreichisches Rotes Kreuz

M: +43(0)6768754 10250
E:beatrix.cichocki-richtig@st.roteskreuz.at; W: www.st.roteskreuz.at